Wir bei EMIS betrachten die Zukunft

als Gemeinschaftsprojekt.

Energie, Versorgung, Automatisierung:

Wir stehen dabei für alles, was uns

gemeinsam sicher voranbringt.

Spitzen-Dienstleistungen in den Bereichen Technik und Energie

EMIS ist ein familiengeführter Unternehmensverbund mit Stammsitz in Lübbenau. An zehn Standorten sorgen wir mit knapp 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für anspruchsvolle Lösungen in den Bereichen der Energieversorgung, Elektrotechnik und Automatisierung. Unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen – von der Industrie über Energieerzeuger und -versorger bis zu Verkehrstechnik, Herstellern von Fahrgeschäften und Freizeitpark-Betreibern – schätzen uns nicht nur wegen unserer hohen technologischen Kompetenz, sondern genauso wegen unseres ganzheitlichen Full-Service-Ansatzes, der von der Analyse bis zur Umsetzung reicht.

Unsere Leistungen – gefragt in unterschiedlichsten Bereichen: Überall dort, wo automatisierte Prozesse effizient in Gang gehalten werden, wo Energie sicher übertragen wird, wo neue Wege in für die Zukunft gefunden werden – da ist EMIS Ihr perfekter Partner. Wir stehen für flexible, individuelle, und innovative und ganzheitliche Lösungen. Was können wir für Sie tun?

mehr erfahren

Automatisierungs- und Schaltanlagen, elektrische Infrastruktur, Motoren und Generatoren, Audio, Video und Licht, automatisierte Prozesse, Energieübertragung und –versorgung und noch vieles mehr – ja, unser Leistungsumfang hat im wahrsten Sinne des Wortes richtig Power!

Energie ist unser Metier – und das in jeder Hinsicht. Denn wir selbst stehen als Unternehmen für vollstes Engagement und Leidenschaft. Wir geben alles, um sichere, funktionale und nachhaltige Lösungen bieten zu können. Unsere Kunden schätzen dabei nicht nur unsere technologische Expertise, unsere Erfahrung und unser Fachwissen. Sondern vor allem auch unseren Anspruch, als langfristiger Partner die Dinge nachhaltig zu optimieren.

Der Erfolg unserer Kunden liegt uns am Herzen – und zwar der nachhaltige. Deshalb setzen wir auf Entwicklungen mit Weitblick und Lösungen mit Perspektive. Das geht natürlich nur im engen Austausch. Projekte mit EMIS sind daher immer in hohem Maß vom persönlichen Kontakt geprägt. Bei uns arbeiten Menschen, die täglich alles daran setzen, um für unsere Kunden und Partner das beste und effizienteste Ergebnis zu finden.

Alle Kompetenzen im Überblick

EMISianer werden

Als familiengeführtes Unternehmen steht bei EMIS der Mensch im Mittelpunkt. Auf verschiedensten Ebenen werden deshalb Maßnahmen umgesetzt, die das Arbeiten hier noch besser und attraktiver machen.

Und das sowohl für das aktuelle Team, wie auch für zukünftige Azubis, Studenten, Fach- und Führungskräfte.

EMIS immer auf der Suche nach Menschen, die Zukunft gestalten möchten. Menschen, die nachdenken, anpacken und im Team etwas verwirklichen wollen. Gute Mitarbeiter sind schließlich seit jeher die Basis unseres Unternehmenserfolges.

Bewerben Sie sich bei EMIS und werden Sie Teil unseres starken und interdisziplinären Teams, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt!

Zur Karriereseite

News und Termine

Die WELT berichtet über neue Geschäftsfelder von EMIS

Über das "Zukunftslabor Lausitz" berichtet die WELT heute in ihrem Sonderthema Mittelstand. In dem Beitrag über innovative Unternehmen der Region wird auch EMIS und die Entwicklung des Unternehmens hin zu neuen Geschäftsfeldern vorgestellt. Den vollständigen Artikel gibt es hier.

Lausitzer Rundschau über die Ausbildung bei EMIS

EMIS bildet aus Überzeugung aus. Auch - und gerade - während der Coronakrise. Über das Engagement des Unternehmens berichtet heute die Lausitzer Rundschau in einem Beitrag. Den vollständigen Artikel gibt es hier. (Foto: WFBB, Büssemeier/Jungblut)

Jugend forscht 2020 - EMIS vergibt Sonderpreis

Beim Regionalwettbewerb Südbaden von Jugend forscht hat EMIS einen Sonderpreis vergeben. Diesen erhielt der 12jährige Daniel Faller für die von ihm entwickelte Kofferwaage für Nothilfepersonal. Nothelfer können mittels dieser die Vollständigkeit ihrer normierten Ausrüstung prüfen. Über Gewichtsdifferenzen werden fehlende Ausrüstungsgegenstände ermittelt und auf einem LCD-Display angezeigt. Aus Überzeugung unterstützt EMIS zum wiederholten Mal den Jugend forscht Regionalwettbewerb Südbaden als Drei-Sterne-Sponsor. Neben dem Sponsoring der Veranstaltung vergibt das Unternehmen dabei auch einen Sonderpreis in Form eines Praktikums.

EMIS auf der all about automation Hamburg

Wertvolle Kontakte und gute Gespräche: Auf der all automation in Hamburg haben wir am 15. und 16. Januar unsere Angebote und Leistungen im Bereich Automatisierung vorgestellt.

Erste EMIS-Monteurstage in Lübbenau

Zum ersten Mal fanden am 9. und 10. Januar im LEAG Konferenzcenter Lübbenau die EMIS-Monteurstage statt. Dazu waren alle Monteure des Bereiches Projekte Energieversorgung eingeladen. Gemeinsam wurden hier die alljährlich anstehenden Schulungen, wie z.B. in Erste Hilfe, Brandbekämpfung oder die SGU-Jahresunterweisung, absolviert. Dazu gab es aber auch Informationen über Neuigkeiten vom Betriebsrat, Einkauf und Marketing. Auch Christopher Perschk nutzte die Gelegenheit, um sich mit einem Grußwort zum Jahresauftakt an unsere Monteure zu wenden und berichtete darin auch über bereits umgesetzte – sowie noch anstehende Neuerungen. 

 

EMIS in der Tagesschau

Im gestrigen Beitrag der Tagesschau zum neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz hat auch EMIS eine Rolle gespielt. Der Beitrag ist hier noch einmal abrufbar.

EMIS auf der HUSUM Wind

Auf der HUSUM Wind, der deutschen Fachmesse für Windenergie, präsentieren wir aktuell unsere Services rund um Windenergieanlagen. Der Fokus liegt dabei in diesem Jahr auf unserem neuen Produkt in diesem Bereich: Das Wartungsprogramm für den Netzanschluss.

Erweitertes Firmengebäude in Waldkirch feierlich eingeweiht.

In Waldkirch wurde der Erweiterungsbau des EMIS-Firmengebäudes feierlich eingeweiht. Für 2,2 Millionen Euro wurde das bestehende Gebäude um ein Stockwerk und einen Anbau ergänzt. Investiert wurde dabei außerdem in ein ausgeklügeltes und zukunftsweisendes Raumkonzept, das innovatives und kreatives Arbeiten weiter beflügeln soll.

Zu den Gästen der Eröffnungsfeier zählten Roman Götzmann, Oberbürgermeister der Stadt Waldkirch, Christian von Elverfeldt, Geschäftsführer der Mack Rides GmbH& Co. KG sowie Jürgen Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa Park Rust. Nach den Eröffnungsreden von EMIS-Geschäftsführer Christopher Perschk und von Harald Gehring, Leiter des Geschäftsbereiches...

Jugend Forscht Gewinner bei EMIS

Vom 11. bis 17. Juni waren Luca Kromer, Marco Kappel und Jonas Klosa bei EMIS in Waldkirch zu Gast, um ihr Praktikum einzulösen, welches sie beim diesjährigen Jugend-Forscht-Wettbewerb gewonnen hatten. Während des Praktikums konnte nicht nur die Produktion von EMIS, sondern auch die Fertigung der Firma Mack Rides besichtigt werden. Außerdem durften die Praktikanten einen Blick hinter die Kulissen des Europa-Parks werfen.Die drei Schüler des Martin-Schongauer-Gymnasiums in Breisach arbeiteten während der Praktikumswoche in der Schaltschrankfertigung mit und gewannen außerdem einen Einblick in das Projektgeschäft, die Hardwareplanung, die Technische Redaktion und das Marketing. 

B2Run Firmenlauf

Beim diesjährigen B2Run Firmenlauf in Freiburg nahmen 11 der 51 Mitarbeiter des Waldkircher EMIS-Standorts teil. Bei bester Stimmung und idealem Laufwetter waren an diesem Tag insgesamt knapp 6000 Läufer am Start.

Topics

WINDKRAFTANLAGEN – SERVICE │INSPEKTION │WARTUNG │INSTANDSETZUNG

Elektrotechnische Bauteile - vom Fundament bis zur Nabe

Was wir für Sie tun können 

  • Generatorcheck 
  • Sicht- und Jahreswartung ,
  • Anlagenprüfung nach DGUV V3
  • Schutzprüfung der Schaltanlagen  (QU-, Distanz-, Differentialschutz)  
  • Kabelmesswagen-Support 
  • Kabel- und Mantelprüfung  mit VLF 0,1 Hertz bis 54 KV 
  • Reparatur von Muffen und Endverschlüssen 

IHRE WINDENERGIEANLAGE IN GUTEN HÄNDEN - MIT SICHERHEIT. 

Prüfung nach DGUV V3 

  • Niederspannungs-Elektroinstallation 
  • Mittelspannungs-Elektroinstallation 
  • Blitzschutz 

Prüfnachweis 

EMIS stellt außerdem sicher, dass Ihre Anlagen den Anforderungen der DGUV V3 entsprechen und arbeitet herstellerkonforme Prüfnachweise aus.

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de

Lösungen für EX-gefährdete Bereiche

Wenn Prozesse nicht nur optimiert, sondern auch sicher werden, ist EMIS Ihr perfekter Partner. Mit unseren Anlagensteuerungen für explosionsgefährdete Bereiche, beispielsweise in den Branchen Petrochemie, Lebensmittel oder Medizintechnik, setzen Sie auf höchste Sicherheit und Effizienz.

Wie ist der Ablauf?

  • Sie geben die explosionsgefährdete Zone (1 oder 2) vor und legen die ATEX-Klasse fest
  • Nachweis der Eigensicherheit (Exi) 
  • Auslegung der Anlagensteuerung. 
  • FAT (Abnahmetest) 
  • Inbetriebnahme

Ihre Vorteile bei EMIS:

  • Lösungen für Zone 1 und 2, inklusive Stäube und Gase
  • Unabhängig von Lieferanten

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de

Mehr Erfahren

Anlagensteuerung mit funktionaler Sicherheit

Die Automatisierung von Industrie- und Produktionsanlagen unterliegt zahlreichen Kriterien bezüglich Performance und Sicherheit. Mit Lösungen von EMIS setzen Sie nicht nur auf sichere und effektive Systeme, die diese Vorgaben erfüllen, sondern auf ein hochqualifiziertes Team, das Sie mit viel Erfahrung betreut – und viel Wert auf Validierung legt.

Was wir für Sie tun:

  • Sicherheitsgerichtete Steuerungen für Personenbeförderung 
  • Redundante Steuerungen (H-Steuerung) 
  • Fehlersichere Steuerungen (F-Steuerung) 
  • Personensicherung von Industrieanlagen
  • Safety Evaluation Tool Sistema
  • Erfüllung der DIN EN ISO 13849-1 und Validierung nach DIN EN ISO 13849-2
  • Dokumentation auf hohem Niveau
  • Weltweite Erfahrung mit Third Party Unternehmen (Europa, Asien und USA)

Unter der DIN 13849 ist die Sicherheit von Maschinen zu verstehen. Es erfolgt eine Risikobetrachtung und die Bewertung von sicherheitsrelevanten Bauteilen mit anschließender Untergliederung in verschiedene Performance Level (a bis e). Neben der Risikobetrachtung und der Bewertung von Bauteilen ist hier die Dokumentation ein wichtiges Thema.

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de

Mehr Erfahren

Bahnanwendungen

Reibungslose Abläufe sind im Bereich der Schieneninfrastruktur eine Selbstverständlichkeit. Als Rundum-Anbieter im Bereich Elektrotechnik und Energieversorgungsanlagen ist EMIS Ihr perfekter Partner für eisenbahnsicherungstechnische Anlagen. 

Was wir für Sie tun:

Lieferung, Errichtung und Montage komplexer Energieversorgungsanlagen 

  • DC
  • 50Hz
  • 16,7Hz

Kabelbau bis 50 kV

  • Tiefbau
  • Verlegung
  • Montage

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de 

Retrofits

Mit EMIS zukunftsfähig bleiben! Oder werden. Die Automatisierung zur Leistungssteigerung von bestehenden Industrieanlagen sowie auch Fahrgeschäften zur Leistungssteigerung ist eines unserer Fachgebiete. Mit langjähriger Erfahrung vertrauen Sie mit EMIS auf einen zuverlässigen Partner.

Was wir für Sie tun:

  • Analyse von bestehenden Anlagen
  • Aktorik/Sensorik 
  • Prozessaufnahme 
  • Integration von Vision-Systemen
  • Planung
  • Durchführung einer Risikobetrachtung. 
  • Erweiterung von Bestandsanlagen. 
  • Erneuerung von Teilbereichen oder der kompletten Anlagensteuerung. 
  • Digitale Aktivierung (Ermöglichen von Predictive Maintenance durch Ablösen der Relaissteuerung)
  • Steigerung der Effizienz
  • Verkürzung der Rüstkosten
  • Gewährleistung der Bauteilverfügbarkeit
  • Update auf hochwertige Dokumentation
  • Intuitivere Bedienkonzepte

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de

Mehr Erfahren

Umspannwerke

Als kompetenter Full-Service-Dienstleister bietet Ihnen EMIS effiziente Komplettlösungen, inklusive Errichtungen und Erweiterungen, im Umspannwerksbereich an. Selbstverständlich unter Einhaltung aller wichtigen Standards.

Im Bereich Kraftwerksservice bieten wir Wiederholungsprüfungen nach Wiederinbetriebnahme zur Prüfung von Anlagen nach Ex-Schutz §14 Abs. 1 -3 und nach § 15 BetrSichV an.  Hierzu werden die Sicherheitsmaßnahmen und Dokumentationen geprüft.

Direkte Anfragen und Kontakt:
info@emis-gruppe.de

Referenzen

EU-Förderprojekt von EMIS HIER MEHR ERFAHREN